| Home | Impressum | Sitemap | KIT

Dual Master Karlsruhe - Grenoble

Beteiligte Partner

Partner

Das Dual-Master-Programm wird gemeinschaftlich angeboten von der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik am KIT und der École nationale supérieure de physique, électronique et matériaux in Grenoble, Phelma. Phelma ist eine der sechs Grandes Ecoles des Hochschulverbundes Grenoble INP und ging 2008 aus der Fusion der drei Schulen ENSERG (Elektronik und Hochfrequenztechnik), ENSEEG (Materialwissenschaften) und ENSPG (Physik und Nanotechnologie) hervor. Die Institution der Grandes Ecoles hat in Frankreich eine lange Erfolgsgeschichte. Traditionell bildet sie die Elite in Forschung, Wirtschaft und Politik hervor. Somit bietet das Dual-Master-Programm die einzigartige Chance eines zweifachen Abschlusses zweier exzellenter Hochschulen. Sowohl das Grenoble INP als auch das KIT finden sich im europäischen Exzellenz-Netzwerk CLUSTER wieder.
Die Grenoble INP soll zukünftig mit den Großforschungszentren Minatec, CEA, ESRF, ILL usw. in einem großen Technologiezentrum für Nanowissenschaften GIANT aufgehen.