Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik (IHE)

Digitale Strahlformung für bildgebendes Radar

  • Typ: Vorlesung und Übung
  • Zielgruppe: Master
  • Semester: WS 2020/21
  • Ort:

    NTI-Hörsaal

  • Zeit:

    Dienstag 14:00 - 17:30 Uhr (Vorlesung)

  • Beginn: 03.11.2020 14:00
  • Dozent:

    Prof. Dr.-Ing. Marwan Younis

  • SWS: 2 + 1
  • ECTS: 4
  • LVNr.: 2308450 (Vorlesung), 2308451 (Übung)
  • Prüfung:

    schriftlich (Termin wird in den ersten zwei Vorlesungswochen vereinbart)

  • Hinweis:

    Die Zeiten für Vorlesung und Übung werden in ILIAS bekanntgegeben

Die Vorlesung vermittelt die Methoden und Techniken der digitalen Strahlenformung für weltraumgestützten bildgebende Radarsysteme. Das hierfür benötigte Grundwissen zu Antennen & Antennengruppen, Wellenausbreitung, Signalverarbeitung, synthetisches Aperturradar (SAR) und Rauschen wird in der Vorlesung erläutert.

Die Algorithmen zur Strahlenformung werden erarbeitet und analysiert. Aspekte, wie die digitale und hybride Strahlenformung, ebenso wie (Multiple Input Multiple Output) MIMO-Radar und äquivalente virtuelle Antennenkonfiguration werden abgedeckt. Die Implementierung wird am Beispiel der Digitaleinheit eines SAR-Instruments gezeigt.

Inhalt

  • Antennen & Antennengruppen und Wellenausbreitung
  • Rauschen in der Hochfrequenztechnik
  • Grundlagen: synthetisches Aperturradar
  • Anwendungsgebiete der Strahlenformung für bildgebendes Radar
  • Algorithmen der (digitalen) Strahlenformung
  • Reflektorbasiertes SAR mit digitaler Strahlenformung

Die Vorlesung findet als Präsenzveranstaltung statt. Vorlesungsskript, Präsentationsfolien und Übungsaufgaben werden auf ILIAS verfügbar gemacht.

Die Vorlesungsinhalte werden in den Übungsstunden gefestigt. Hier werden Aufgaben besprochen und die Lösungen in Saalübung erarbeitet.

 

PDF-Aushang