Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik (IHE)

Untersuchung breitbandiger Verstärkerschaltungen von 1-100 GHz

  • Forschungsgebiet:mmW-Schaltungsdesign, Simulation
  • Typ:Bachelorarbeit
  • Datum:jederzeit
  • Betreuer:

    M.Sc. Selina Eckel

  • Mit der Elektronenspinresonanz-Spektroskopie können unterschiedlichste Materialien und Proben, wie beispielsweise Proteine, mit freien Elektronen untersucht werden. Um möglichst viele Informationen von diesen Proben zu erhalten, sollen die freien Elektronen idealerweise breitbandig angeregt werden.

    Um dies kompakt umzusetzen, wird eine integrierte Schaltung von 1-100 GHz benötigt. Hierzu sollen in einer Bachelorarbeit breitbandige Verstärkerschaltungen als Teilkomponente untersucht werden.

    Aufgaben:
    - Analyse verschiedener Schaltungstopologien für breitbandige Verstärker von 1-100 GHz in einer SiGe BiCMOS Technologie
    - Simulation und Bewertung der Schaltungstopologien mit RFIC Design Tools wie Cadence Virtuoso oder Keysight ADS

    Vorkenntnisse:
    - Sehr gutes Grundverständnis von Schaltungen (Elektronische Schaltungen)
    - Vorlesungen wie GHF und RFE vorteilhaft
    - Idealerweise erste Erfahrungen mit Cadence Virtuoso oder ADS