Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik (IHE)

Elektronische Schaltungen

  • Typ: Vorlesung & Übung & Workshop
  • Zielgruppe: Bachelor 2. Semester
  • Lehrstuhl: Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
  • Semester: SS 2020
  • Ort:

    ! Bis auf Weiteres online !

    (Montag: Daimler-Hörsaal
    Geb. 10.21

    Donnerstag: Benz-Hörsaal
    Geb. 10.21, Übung und Vorlesung im Wechsel)

  • Zeit:

    Montag: 11:30 - 13:00
    Donnerstag: 11:30 - 13:00

  • Beginn: 20. April 2020
  • Dozent:

    Vorlesung: Prof. Dr.-Ing. Ahmet Cagri Ulusoy

    Übung: M.Sc. Selina Eckel

    Workshop: M.Sc. Mohamad Basim Alabd, Prof. Dr.-Ing. Thomas Zwick

  • SWS: 3+1+1 (VL + Übung + Workshop)
  • ECTS: 7
  • LVNr.: Vorlesung: 23655, Übung: 23657, Workshop: 2308450
  • Prüfung:

    Die Voraussetzung für die Prüfung ist das erfolgreiche Bestehen des Workshops.
    Die Prüfung ist schriftlich.
    Als Hilfsmittel sind Taschenrechner und eine mit der Klausur ausgegebene Formelsammlung zugelassen.
    Weitere Informationen siehe Prüfungen.

Info:

- Durch die aktuelle Situation wird die Veranstaltung bis auf weiteres online stattfinden. Alle Informationen finden Sie unter https://ilias.studium.kit.edu/goto.php?target=crs_1108647.

- Die Veranstaltung Elektronische Schaltungen wird ab dem SS 2020 vom IHE übernommen und nicht mehr vom IMS.

Kurzbeschreibung:

Grundlagenvorlesung über passive und aktive elektronische Bauelemente und Schaltungen für analoge und digitale Anwendungen. Schwerpunkte sind der Aufbau und die schaltungstechnische Realisierung analoger Verstärkerschaltungen mit Bipolar- und Feldeffekttransistoren, der schaltungstechnische Aufbau von einfachen Logikelementen, um daraus komplexe logische Schaltkreise aufzubauen und die Grundlagen der Analog/Digital und Digital/Analog- Wandlung.

Inhalt:

  • Einleitung (Bezeichnungen, Begriffe)
  • Passive Bauelemente
  • Halbleiterbauelemente
  • Dioden
  • Bipolare Transistoren
  • Feldeffekttransistoren (JFET, MOSFET, CMOS)
  • Verstärkerschaltungen mit Transistoren
  • Eigenschaften von Operationsverstärkern
  • Anwendungsbeispiele von Operationsverstärkern
  • Kippschaltungen
  • Schaltkreisfamilien (Bipolar, MOS)
  • Sequentielle Logik (Flipflops, Zähler, Schieberegister)
  • Codewandler und digitale Auswahlschaltungen
  • Digital/Analog und Analog/Digital- Wandler
  • Hochintegrierte Schaltkreise (Schreib-Lese-Speicher, Festwertspeicher, ASICs)  

Workshop:

Die Details zum verpflichtenden Workshop finden Sie hier.