english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT
Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik (IHE)

Engesserstraße 5

Gebäude 30.10 (NTI)

76131 Karlsruhe

Tel.: +49 (0)721 608-42522
Fax.: +49 (0)721 608-45027
E-Mail: infoQmy8∂ihe kit edu

 

 

Außenstelle am LTI:


Engesserstraße 13
Geb. 30.34 (LTI)
76131 Karlsruhe

Herzlich Willkommen am IHE

Das Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik ist ein Institut der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik des Bereichs 3 Maschinenbau und Elektrotechnik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Die Forschung des Instituts ist auf neuartige Systeme der Mikrowellentechnik und deren Industrialisierung ausgerichtet. Die wichtigsten aktuellen Forschungsthemen sind:

 

In der Lehre wird grundlegendes und anwendungsorientiertes Wissen gleichermaßen vermittelt. Neben Vorlesungen, Übungen und Tutorien erlernen die Studierenden anhand von Fallstudien die praktische Nutzung des erlernten Wissens. Sie werden frühzeitig in praxisorientierte Projekte mit Partnern in der Industrie und Forschung einbezogen.

 

Institutsleitung:

Prof. Dr.-Ing. Thomas Zwick

NEWS

 

Drei BMBF-Projekte zu Automotive Radar

In der Ausschreibung "Elektroniksysteme für das vollautomatisierte Fahren (ELEVATE)“ (https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-1065.html) im Rahmen des Förderprogramms „IKT2020“ des BMBF war das IHE mit drei Projekten erfolgreich. Zusammen mit vielen namhaften Partnern in Deutschland werden wir uns vom 1.1.2017 bis zum 31.12.2019 mit Antennen, Signalverarbeitung und Testverfahren für Automobilradare beschäftigen. Die Projekte sind:

  • radar4FAD (Radar for Full Automatic Driving)
  • KoRRund (Konforme und multistatische MIMO-Radarkonfigurationen zur Rundumsicht für das
    automatisierte Fahren)
  • SafeMove (Systemvalidierung von Fahrzeugradaren für auto-Mobile over-the-air)