english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik (IHE)

Engesserstraße 5

Gebäude 30.10 (NTI)

76131 Karlsruhe

Tel.: +49 (0)721 608-42523
Fax.: +49 (0)721 608-45027
E-Mail: infoKev3∂ihe kit edu

 

 

Außenstelle am LTI:


Engesserstraße 13
Geb. 30.34 (LTI)
76131 Karlsruhe

Herzlich Willkommen am IHE

Das Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik ist ein Institut der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik des Bereichs 3 Maschinenbau und Elektrotechnik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Die Forschung des Instituts ist auf neuartige Systeme der Mikrowellentechnik und deren Industrialisierung ausgerichtet. Die wichtigsten aktuellen Forschungsthemen sind:

 

In der Lehre wird grundlegendes und anwendungsorientiertes Wissen gleichermaßen vermittelt. Neben Vorlesungen, Übungen und Tutorien erlernen die Studierenden anhand von Fallstudien die praktische Nutzung des erlernten Wissens. Sie werden frühzeitig in praxisorientierte Projekte mit Partnern in der Industrie und Forschung einbezogen.

 

Institutsleitung:

Prof. Dr.-Ing. Thomas Zwick

NEWS

 

Ernennung von Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Thumm zum ITG-Fellow

Foto Ernennung Thumm
Ernennung von Prof. Thumm zum ITG-Fellow durch den Vorsitzenden der ITG, Prof. Dr.-Ing. Hans Dieter Schotten von der TU Kaiserslautern (Foto: VDE-ITG)

In einer Feierstunde der Informationstechnischen Gesellschaft (ITG) im VDE am 5. November 2018 in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin wurde Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Thumm vom IHM und IHE des KIT für seine herausragenden Verdienste, sein Engagement und seine wissenschaftlichen Leistungen auf dem Gebiet der Vakuumelektronik zum ITG-Fellow ernannt.


ITG Preis 2018

Foto Verleihung ITG-Preis
Verleihung ITG-Preis an B. Göttel (Foto: VDE-ITG)

Herr Dr.-Ing. Benjamin Göttel erhält für seinen Journal Beitrag „Active Multiple Feed On-Chip Antennas With Efficient In-Antenna Power Combining Operating at 200-320 GHz“ den ITG-Preis 2018 für hervorragende Veröffentlichungen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier